Wir liefern innerhalb Deutschlands ab € 29,95 versandkostenfrei

0

Ihr Warenkorb ist leer

1 min. Lesezeit

Was tun mit Farbresten?

Nach der Renovierung bleiben oft Farbreste über. Grundsätzlich ist Farbe ungeöffnet 24 Monate haltbar. Konservierungsmittelfreie Farben können maximal 12 Monate gelagert werden. Die Farbe muß immer trocken, kühl aber frostfrei gelagert werden.

Bereits angefangene Eimer müssen luftdicht verschlossen sein und ebenfalls trocken und an einem kühlen Ort aufbewahrt werden. Bitte denk daran, dass die Farbe durch zum Beispiel das verwendete Werkzeug verunreinigt sein kann und die Dauer der Haltbarkeit dadurch stark eingeschränkt sein kann.

Ob eine Farbe noch verwendet werden kann, kannst Du ganz einfach am Geruch erkennen. Riecht sie faulig nach Eiern, darf sie nicht mehr verwendet werden. Ist die Farbe nur eingedickt, kannst Du sie mit etwas Waser wieder gebrauchsfertig machen.

Capital PAINT Redaktion
Capital PAINT Redaktion



Vollständigen Artikel anzeigen

Welche Fassadenfarbe ist die Richtige für mich?
Welche Fassadenfarbe ist die Richtige für mich?

5 min. Lesezeit

Hauswände sind mitunter starken Witterungsbedingungen ausgesetzt. Um herauszufinden, wie man seine Fassade optimal schützen kann, muss man sich erstmal die Frage stellen, woran man eine qualitativ hochwertige Farbe erkennt, denn allzu oft lässt man sich durch schöne Bilder oder blumigen Umschreibungen auf den Etiketten blenden. Deswegen wollen wir hier aufzeigen, welche Unterschiede es gibt und auf was Sie beim Kauf achten sollten.
Dispersionsfarbe, Latexfarbe & Co.
Dispersionsfarbe, Latexfarbe & Co.

1 min. Lesezeit

Was ist Dispersionsfarbe, Latexfarbe und Silikat Farbe? Was sind die Unterschiede und wann verwende ich diese? Etwas technisch- aber wichtig, damit ihr die richtige Farbe für euch findet.
Leistungskriterien für Wandfarben: Was steht eigentlich auf dem Etikett?
Leistungskriterien für Wandfarben: Was steht eigentlich auf dem Etikett?

3 min. Lesezeit

Die qualitative Einteilung von Wand- und Deckenfarben im Innenbereich wird grundsätzlich in der DIN Norm EN 13300 geregelt. Die Farben werden nach diesen Kriterien in Leistungsklassen eingeteilt:

Werde Capital PAINT Member!